Clientis Sparkasse Sense mit gutem Geschäftsverlauf im ersten Semester 2016

29.07.2016


Die Clientis Sparkasse Sense ist mit dem Geschäftsverlauf im ersten Semester zufrieden. In einem anforderungsreichen und volatilen Umfeld, was sich in naher Zukunft substanziell nicht ändern wird, haben sich sowohl die Kundenausleihungen wie auch die Kundengelder erhöht. Per 30.06.16 beläuft sich die Bilanzsumme auf 382.2 Mio. CHF, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von 1.10% entspricht. Der Bruttogewinn beträgt 1.1 Mio. CHF, und mit einem Kundendeckungsgrad von 83.04% bewegt sich die Clientis Sparkasse Sense auf hohem Niveau.