Die Clientis Sparkasse Sense steigert den Bruttogewinn 2016 in hohem Mass und festigt ihre ausgezeichnete Kapitalbasis weiter

01.02.2017


In einem nach wie vor anspruchsvollen Umfeld, welches vor allem im Hypothekarbereich durch den Kampf um Marktanteile geprägt ist, konnte die Clientis Sparkasse Sense ihr solides und auf nachhaltigen Ertrag ausgerichtetes Wachstum fortsetzen. Sowohl die Kundenausleihungen wie auch die Kundengelder verzeichnen eine Zunahme. Die Bilanzsumme beträgt knapp 383.5 Mio. CHF; der Bruttogewinn erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr um über 14%.